Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen ein Höchstmaß an Serviceleistungen zu bieten, einschließlich maßgeschneiderter Dienstleistungen. Wenn Sie die Website nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, werden diese auf Ihrem Endgerät abgelegt. Detaillierte Informationen finden Sie unter SCHUTZ DER PRIVATSPHÄRE UND VERWENDUNG VON COOKIES. OK, verstanden
 
 
Alignment, das heißt die Aufbereitung und Einbindung bereits vorhandener Übersetzungen

Diese Leistung beinhaltet die Erstellung von Übersetzungsspeichern (TM) und Terminologiedatenbanken aus vorhandenen Übersetzungen. Dafür werden die entsprechenden Dateien in zwei Sprachen benötigt. Die so erstellte Datenbank kann zur Aktualisierung aufeinander folgender Dokumentenfassungen unter Wahrung der Kohärenz mit den Vorgängerversionen und Kontrolle der sich wiederholenden Texte Anwendung finden.

Terminologiearbeiten

Schlüssel für die gute Übersetzung technischer Fachtexte ist die Verwendung von sorgfältig vorbereiteten Terminologielisten. Durch Erstellung einer ausgearbeiteten Terminologiedatenbank besteht die Möglichkeit einer automatisierten Kontrolle der Übersetzungen hinsichtlich der Einheitlichkeit der verwendeten Fachtermini und es ist eine einheitliche Arbeit sichergestellt, auch wenn mehrere Übersetzer an den einzelnen Texten arbeiten.

Zur Erstellung einer Teminologieliste werden benötigt:
  • Texte, die alle Begriffe von Schlüsselbedeutung für den Kunden enthalten
oder
  • Liste der Normen, die alle Begriffe von Schlüsselbedeutung für den Kunden enthalten
[und selbstverständlich die Sprachen]

Erstellen von Übersetzungsspeichern (TM)

Aus alten Übersetzungen können Übersetzungsdatenbanken erstellt werden, die anschließend bei den weiteren Übersetzungen zum Einsatz kommen. Oft ergeben sich im Laufe solcher Arbeiten Zweifel im Zusammenhang mit der Inkohärenz der alten Texte. Es handelt sich folglich um eine Aufgabe, die eine enge Abstimmung mit dem Kunden erforderlich macht!

OCR

Wenn Sie sich für die Erstellung von Übersetzungsdatenbanken und die kohärente Arbeit unter Verwendung der vereinheitlichten Fachterminologie entschieden haben, reicht es nicht aus, den Übersetzern Scans oder PDF-Dateien zu übermitteln. Die Dokumente müssen sorgfältig aufbereitet werden und es sind die von den CAT-Tools verwendeten Kriterien zur Segmentierung zu berücksichtigen. Das Zielformat hängt dabei vom Kunden ab – dies kann beispielsweise eine gewöhnliche, aber korrekt formatierte Word-Datei oder auch eine InDesign-Datei sein.

Kontakt
Logostrada sp. z o.o.
ul. Promienista 39
60-276 Poznań
Öffnungszeiten:
Montag – Freitag
9:00-17:00
(+48) 61 851 33 72